The Speedos

THE SPEEDOS als mobile, akustische Band

Gäbe es einen Preis für das Verbreiten besonders angenehmer musikalischer Atmosphäre, dann hätten die Speedos ihn bereits in der Tasche.
Die leidenschaftlichen Musiker spielen und singen unplugged, im eigentlichen Sinn des Wortes: Ganz ohne Kabel, völlig unverstärkt – akustisch.
Sobald die Band vor Ort ist, kann die Show beginnen. Und zwar überall dort, wo sie gebraucht wird.
Mit Kontrabass, Gitarre, Saxofon, Schlagzeug und erstklassigen Gesangsstimmen. Wahlweise ergänzt mit Sängerin, Mundharmonika oder Akkordeon.
Auch im Jahr 2018 sind die Speedos aktiv sein wie eh und je. Mittlerweile gehören die Jungs mit über 180 Auftritten im Jahr zu den meistgebuchten Bands Deutschlands.
Kein Mikrophon, kein Verstärker, keine Technik und kein doppelter Boden.
Der Kontrabass wird erklommen, die Instrumente werden in allen (Lebens-)Lagen gespielt und der Zuschauerplatz zur Bühne erklärt
Auch die Fernsehsender und Plattenfirmen wissen die Beständigkeit der Speedos zu schätzen. Es vergeht kein Jahr, in denen sie nicht ihren Nasen in die Kameras halten oder auf neuen Samplern und veröffentlichten CDs vertreten sind. Auf insgesamt drei ihrer bisher sechs CDs bediente kein geringerer als Götz Alsmann das Piano.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close